Bond, James Bond – so hieß es schon 23 Mal wenn der kultische Geheimagent des britischen MI-6 auszog um die Welt zu retten. Immer dabei, tolle und aufsehenerregende Autos, Accessoires und Gadgets. Eines der legendärsten Ausstattungsstücke war und wird es auch im kommenden Film werden sind die legendären Zeitmesser aus dem Hause Omega. Im nächsten Bond wird es eine OMEGA Seamaster Aqua Terra 150M sein, welche das Handgelenk des smarten Agenten ziehen wird. Die limitierte Seamaster wird dabei das Wappen der Familie Bond tragen welches dem blauen Zifferblatt gewisse, dynamische, Züge geben soll. Eine Wiederholung des Wappens findet sich auch auf dem Sekundenzeiger, ein weiteres optisches Highlight neben dem einem Pistolenlaufs nachempfundenem Aufzugsrotor. Der Blick durch den Saphirglasboden offenbart neben dem Aufzugsrotor ein OMEGA Master Co-Axial Kaliber #8507 welches neben seiner Robustheit eine Abschirmung gegen Magnetfelder von bis zu 15.000 Gauss besitzt.

Foto: © OMEGA

0
Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrEmail to someone