Jeder kennt sie. Die tausendfach bewährten Taschenmesser mit den roten Griffschalen des Schweizer Traditionsherstellers Victorinox. Nun bricht der Hersteller mit einer seiner Traditionen und bringt eine neue Limited Edition auf den Markt. Nicht in rot, nein in stahlblau! Dafür ausgesucht wurden drei der stabilsten und beliebtesten Modelle. So bilden nun die Messer Alox Classic, Cadet Alox und Pioneer Alox die Alox Limited Edition 2015. Unverwechselbare Messer in einer neuen und ebenfalls unverwechselbaren Farbe. Stahlblau!

Mit der Alox Limited Edition beschließt Victorinox den Beginn einer neuen Sammelleidenschaft. Jedes Jahr werden nun die oben genannten Modelle in einer anderen Farbe aufgelegt, wobei die jeweilige Farbe nur auf ein Jahr limitiert ist. Dabei wird die jeweilige Jahreszahl auf die Rückseite der Taschenmesser graviert und mittels einem Zertifikat abgesegnet.

Die Details und Spezifikationen der Alox Limited Edition ergeben sich wie folgt.

Das Alox Classic Limited Edition 2015 ist mit seiner Länge von nur 58 Millimetern und der Ausstattung mit Klinge, Nagelfeile, Schraubendreher, Schere und einem Ring zum Anhängen an den Schlüsselbund der perfekte Begleiter für jeden Tag. Stilvoll und solide.

Das Cadet Alox Limited Edition 2015 ist dank seiner kompakten Größe von 84 Millimetern und der Ausstattung mit einer feinen Nagelfeile (mit Nagelreiniger) der Gentleman unter den robusten Alox- Modellen. Dazu kommen die vielseitig nutzbare und stabile Klinge und weitere sinnvolle Werkzeuge wie ein Kapselheber und ein Dosenöffner.

Mit dem Pioneer Alox Limited Edition 2015 haben Sie ein verlässliches Werkzeug bei sich, das Ihnen stets beisteht. Das 93-Millimeter-Modell ist mit Klinge, Stech-Reib-Ahle, Dosenöffner (mit kleinem Schraubendreher), Kapselheber (mit starkem Schraubendreher und Drahtabisolierer) sowie Ring ausgestattet.

0
Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on Pinterestshare on TumblrEmail to someone